Skip to main content

Gesichtspflege






Wie erkenne ich eine gute Reinigungsmilch

So viele Frauen, wie sich schminken, nutzen auch Reinigungsprodukte und das sind denkbar viele. Das ist auch sehr gut, denn nichts ist schädlicher für die Gesichtshaut, als sie auch nachts nicht atmen zu lassen und von den (möglicherweise auch Chemikalien) zu befreien. Reinigungsmilch steht dabei besonders hoch im Kurs, da sie sehr mild ist zu empfindlicher Haut und nicht so einen fettigen Film hinterlässt, wie Öle.