Skip to main content

Yoga






Lourdes Julian Doplito-Cabuk –Gesichts-Yoga

 Das Buch Gesichts-Yoga von der Philipinerin Lourdes Julian Doplito-Cabuk, die den großteil ihres Lebens in Amerika gelebt hat, ist das wohl beste Buch zu dem Thema Gesichts-Gymnastik auf dem deutschsprachigen Markt. Die erfahrene Yoga-Lehrerin, die inzwischen mit Ihrem Mann in Istanbul Yoga und Face-Yoga unterrichtet erstellt ein ganz exzellentes Programm, mit welchem man seine Gesichtsmuskeln wieder in Schwung bringt. Mit einfachen Hilfsmitteln, wie einem Stift oder einem Luftballon kann man all seine Gesichtsmuskeln trainieren. Mit ausführlichen anatomischen Darstellungen sieht man, ob man denn nun seinen Venter frontalis, Temporalis, Orbicularis oculi, Nasalis, Levator labii superioris, Masseter, Risoris, Depressor anguli oris, Quandratus labii inferioris oder seinen Mantalis trainiert, sprich ob es sich um eine Gesichtsübung gegen Hängebacken oder eine Gesichtsübung gegen ein Doppelkinn hadelt.

Gesichtsgymnastik Übungen

Wer nach einem stressigen Arbeitstag in den Spiegel schaut, wird ein recht müdes Gesicht mit einer erschlafften Wangenpartie und Fältchen zwischen Augenbrauen und um die Mundpartie herum entdecken. Dies sind größtenteils Auswirkungen von Anspannungen im Körper. Zur Lockerung ist folgende Übung geeignet: Denken Sie an etwas Positives. Ein Ereignis, das Sie mit Freude erfüllt hat, an einen Wald mit rauschenden Blättern, ein Weizenfeld mit im Wind wogenden Ähren, ein Meer, das in der Brandung tobt. Wichtig ist, dass Sie inneren Frieden und Lebenskraft dabei spüren. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung. Bemühen Sie sich um einen gleichmäßigen, ruhigen Atemfluss. Atmen Sie langsam ein bis tief in den Bauch. Das Ausatmen sollte ebenso lange erfolgen.

Gesichtsgymnastik anstatt Falten

Posted in

Gesichtsgymnastik oder auch Face Yoga ist eine echte Alternative zu Botox-Anwendungen und Lifting. Zum einen sind die Übungen einfach und auch vom Laien schnell zu erlernen, zum anderen kosten sie nichts. Regelmäßig angewendet ist schon innerhalb kurzer Zeit eine sichtbare Hautglättung zu verzeichnen.

Jeder Mensch besitzt 26 Gesichtsmuskeln. Acht davon sind für die Mimik besonders wichtig. Sie sorgen dafür, dass sich die Augenbrauen heben und senken lassen, die Mundwinkel beim Lachen und Weinen verziehen, dass sich die